Gemeinderatswahlen 2020: Treyer für Stückelberger

Gemeinderat Lukas Stückelberger hat sich nach acht Jahren als Finanzchef von Arlesheim entschieden, bei den Wahlen vom Februar 2020 nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zu kandidieren. Die FDP Arlesheim bedauert diesen Entscheid, waren doch die Gemeindefinanzen beim erfahrenden Finanzspezialisten Stückelberger in besten Händen. Die Partei hat aber auch Verständnis dafür, die Doppelbelastung durch Beruf und Gemeinderatsamt reduzieren zu wollen.

Für die Nachfolge haben die Mitglieder der FDP Arlesheim Brigitte Treyer nominiert. Die 44jährige Anwältin verfügt über beste Voraussetzungen und Qualifikationen für das Amt als Gemeinderätin. Brigitte Treyer ist Präsidentin des Kindergarten- und Primarschulrats und der Stiftung Sunnegarte für familienergänzende Kinderbetreuung. Die Mutter von drei Kindern im Schulalter führt eine eigene Anwaltskanzlei in Arlesheim. Selbstverständlich wurden auch die beiden bisherigen wieder kandidierenden Gemeinderäte der FDP nominiert: Gemeindepräsident Markus Eigenmannsowie Gemeinderat Pascal Leumann. Die FDP Arlesheim freut sich, mit dem Trio Eigenmann, Leumann und Treyer ein äusserst kompetentes und motiviertes Team für die Gemeinderatswahlen zu präsentieren.