Im Gedenken an Robert Piller

Die FDP Arlesheim trauert um Robert Piller, der am 27. Mai 2019 im Alter von 84 Jahren verstorben ist. Das politische Interesse und Engagement hat Robert Piller sein ganzes Leben begleitet. Als Mitglied der Gemeindekommission Arlesheim und als Präsident der FDP Arlesheim hat er die freisinnige Ortspartei geprägt. 1983 wurde er in den Landrat gewählt, wo er zwischen 1987 und 1995 auch die anspruchsvolle Aufgabe des Fraktionspräsidenten ausübte.

Auch nach Abschluss seiner politischen Laufbahn blieb er der Politik und namentlich der FDP Arlesheim verbunden. So war er immer ein gern gesehener Gast an Parteianlässen und Standaktionen unserer Partei, an denen er aufgrund seiner riesigen politischen Erfahrung und seines breiten Wissens stets für interessante Gespräche sorgte. Die FDP Arlesheim verliert mit Robert Piller einen wichtigen und geschätzten liberalen Weggefährten, der die Baselbieter Politik als markante Persönlichkeit massgeblich beeinflusste. Der Trauerfamilie entbieten wir unser herzliches Beileid. 

Im Namen der FDP Arlesheim

Balz Stückelberger, Präsident